26.09.2017 Die Seilbahn ist durchgehend von 08:30- 17:30 Uhr geöffnet

    
7 / 13
leicht regnerisch und trüb

Informationen zum Neubau

Standort und Streckenführung


Die neue Gondelbahn wird in diesem Jahr auf der bisherigen Trasse, mit geringfügigen Korrekturen in der 1. Sektion, komplett neu erstellt. Die Talstation Oberdorf ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen (stündliche Verbindungen aus beiden Richtungen, Moutier und Solothurn, sind gewährleistet, zudem erschliesst eine Buslinie die Gemeinde Oberdorf ab Solothurn. Die bestehenden Verkehrs- und Parkierungsprobleme werden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde gelöst, im Endausbau werden über 400 Parkplätze zur Verfügung stehen.

Art der Bahn


Aufgrund der topografischen Verhältnisse, der Streckenlänge und der Besucherzielgruppen ist der Entscheid zum Bau einer Kabinenumlaufbahn die einzig richtige. Um Kinderwagen, Trottinett, Velo, Rollstühle, Rollatoren, Hunde und Schlitten besser transportieren zu können, hat sich der Verwaltungsrat für die 6er-Kabinen entschieden. Eine Rolle gespielt hat dabei auch die angestrebte Förderleistung der Bahn.

Förderleistung


Die alte Sesselbahn wies eine Förderleistung von 450 Pers/h auf. Mit der nun geplanten Förderleistung von 900 Pers/h gelingt es, Spitzenbeanspruchungen besucherverträglich zu gestalten, ohne die Bahn unökonomischerweise auf eine Handvoll Spitzentage im Jahr auszurichten. Im „Normalbetrieb“ werden die technischen Möglichkeiten nicht voll ausgenützt und die Bahn fährt mit einer reduzierten Geschwindigkeit von 3.0 m/s, und die Bestückung der total 49 Gondeln kann reduziert werden. Für den Bahnbetrieb in Randzeiten wird der sog. Konvoi Betrieb zum Einsatz kommen. Diese zusätzliche technische Innovation ermöglicht es die komplette Seilbahn von der Talstation aus, mit nur einem Mitarbeiter, sehr ökonomisch zu betreiben. Die Mittel- und Bergstation können per Video überwacht und die Reisenden per Lautsprecher direkt angesprochen und gelenkt werden. In der Plangenehmigung wurde vorausschauend eine mögliche Frequenzsteigerung auf 1‘200 Pers/h bewilligt, eine allfällige spätere Ausbaustufe könnte mit minimalem baulichem Aufwand realisiert werden.

Hauptsponsoren


Seilbahn Weissenstein AG
Weissensteinstrasse 187
CH-4515 Oberdorf SO
T +41 32 622 18 27
Email senden